Allgemein, Inspirationen

Stilikone: Nadia Sarwar

Nadia Sarwar by le 21eme Streetstyle

Wenn ich einen Namen in unserer Reihe der Stilikonen noch nicht genannt habe, den ich aber in keinem Fall vorenthalten darf, ist es niemand geringeres als: Nadia Sarwar. Die britische Fotografin und Bloggerin ist durch ihren Blog Frou Frouu vielleicht dem ein oder anderen von euch bereits bekannt.

Nadia Sarwar Bloggerin und Fotografin

Nadia Sarwar ist ein Star der Streetstyle Szene. Das sage ich nicht nur aus persönlichem Gefallen und der puren Überzeugung, sondern vor allem weil sie aus folgendem Grund den Titel Stilikone mehr als verdient hat: Nadia Sarwar weiß nach wie vor Vintage zu kombinieren.

Trotz ihrem Erfolg als Bloggerin und gewissermaßen Trendsetterin sowie ihrem Wohnort Brooklyn scheint Nadia kein bisschen abgehoben. Anstatt wie so viele zu Saint Laurent zu greifen, sind ihre Outfitcredits immer bescheiden: „Ebay“ liest man hier, „Vintage“ an der nächsten Stelle.

Nadia Sarwar by Stockholm Streetstyle Nadia Sarwar im Boyfriend Look

Vermutlich macht genau dieses ihren Style so unique: Nadia Sarwar kombiniert scheinbare No-Gos neu. An ihr sehen XXL Bettlacken, alte Sweater, Boy Jeans und dreckige Lederschuhe einfach nur gut und gekonnt aus. Auf dem Kopf bedeckt meist ein ikonischer Hut oder eine Beanie ihr wallendes, schwarzes Haar. Auf der Nasenspitze eine runde Sonnenbrille, die mittlerweile schon beinahe ein Markenzeichen geworden ist.

Nadia Sarwar im weissen Maxikleid Nadia Sarwar in Paris

Paris, London, New York – man liebt sie überall. Zu Recht, wie wir finden. Und werft doch unbedingt mal einen Blick auf ihre wunderschönen Fotos. Denn hinter der Kamera macht sich Nadia genau so gut wie davor.

Nadia Sarwar mit Hut und Sonnenbrille

Text: Hanna Janzen | Fotos: Nadia Sarwar und pinterest

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply