wemakethecake_smiley_outift_MG_7445
Allgemein, Outfits

Outfit: The Happy Days

Sonnenschein, Freunde! Mir ist momenten sowieso nur zum Grinsen zu Mute. Alles läuft super, die langersehnte Urlaub rückt in Sicht und in der kommenden Woche geht’s nach Kopenhagen zur Modewoche. Darauf freue ich mich riesig. In meinem Outfitpost heute kann ich meine Laune mit fünf Händen voll Smileys unterstreichen.

wemakethecake_smiley_outift_MG_7456

In den Weiten des Internets habe ich in den vergangenen Monaten immer wieder von Diskussionen um den inflationären Gebrauch von Emoticons gelesen. „Manche Menschen können keinen Satz mehr ohne Smiley beenden“ heißt es hier und da. Doch wenn man einmal ehrlich zu sich selbst ist und den eigenen Smiley-Gebrauch analysiert, ist es doch ein riesen Spaßfaktor, der eine Konversion, die leider im heutigen Zeitalter nicht immer face-to-face ablaufen kann, in eine gewisse Stimmung verleitet. Lässigkeit, Vertrautheit und ein bisschen mehr Fröhlichkeit. Ihr merkt, ich bin ein großer Fan der Grinsebacken-Smileys. Und ja, ich verwende sie auch :-).

Kein Wunder, dass ich mich vor kurzem im PR Showroom in das Smiley All-Over Hemd verliebt habe! Ich kombiniere es heute mit einer Mom Jeans von Topshop. (Kommentar vom Vater: Ist das jetzt ehrlich wieder in?). Eine berechtige Frage. Schon möglich, dass es vorteilhaftere Hosenschnitte gibt. Aber an Bequemlichkeit ist der Mom Fit der Skinny Jeans um einiges Voraus.

wemakethecake_smiley_outift_MG_7462

Ich trage:

Hemd – thanks to Smiley | T-Shirt – Acne Studios | Mom Jeans – Topshop | Sneakers – thanks to Ecco

wemakethecake_smiley_outift_MG_7475

Neben dem Print Shirt, dem Eyecatcher meines Outfits, sind die perforierten Ledersneaker von Ecco das zweite Highlight. Denn eines muss man dem altbekannten Schuhlabel lassen – das mit dem Komfort haben die Dänen verstanden. Ich hatte selten so einen bequemen, leichten Schuh am Fuß.

wemakethecake_smiley_outift_MG_7484

Text: Hanna Janzen | Fotos: Alica Schellhorn

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply