Allgemein, Lifestyle, Reisen

Hallo aus Istanbul

 

Oh, wie schön ist Istanbul! Nach meinem Kurztrip nach Tel Aviv zu Beginn des Monats, machte ich mich am vergangenen Montag – zur Feier meiner bestandenen Bachelor Prüfung – gemeinsam mit meinem besten Freund auf in die türkische Metropole. Nach fünf Türkeireisen wurde es Zeit, endlich einmal Istanbul ins Visir zu nehmen. Hatte ich doch bereits aus so vielen Mündern begeisternde Worte zu dieser zauberhaften Stadt gehört. Mitgebracht habe ich, neben viel neuer Energie und Tatendrang für meine neue Berufung, einige Schnappschüsse und Tipps für euch, meine liebsten Leser!

IMG_4590IMG_4578IMG_4592

Sonnenschein am Bosporus und ein gigantischer Ausblick – diesen genossen wir von der Restaurant Terasse des Istanbul Modern Museum. Hier kann man im Übrigen wunderbar frühstücken. Direkt nach dem köstlichen Mahl sparten wir uns die Eintrittskosten, indem wir durch den Restaurantausgang direkt in die Museumsausstellung schlichen. Die türkischen Künstler setzen sich hier viel mit politischen Themen und dem Feminismus auseinander – sowohl in Fotografie, Malerei, Skulptur und Film. Das war interessant zu sehen.

IMG_4593

Hier eine schöne Farbfolge aus einer Fotorreihe einer türkischen Künstlerin im Istanbul Modern.

IMG_4591

Natürlich hat Istanbul in seinen Szenebezirken auch einige modische Highlights zu bieten. Eine Auflistung meiner liebsten Stores werde ich für die HAZ Sonntag formulieren. Und natürlich folgt sie auch schon bald auf dem Blog!

IMG_4456

Wer Istanbul besucht, muss Märkte besuchen! Neben dem Grand Basar und dem Gewürzbasar empfehle ich euch den Markt in Kadiköy, der Dienstags uns Freitags stattfindet. Neben frischem Obst und Gemüse, Oliven, Nüssen und Gewürzen findet man hier auch Bekleidung, Parfüms, Teppiche und Haushaltswaren. Zu absoluten Schnapperpreisen.

IMG_4530

Vom türkischen Essen muss ich nicht lange reden – denn ich bin ohnehin begeistert von der Küche. Auf dem obigen Bild seht ihr einen typischen türkischen Brunch mit Simit und Pasten. Im Szeneviertel Cihangir findet man viele nette Cafés, die für wenig Geld die volle Auswahl anbieten.

IMG_4513

Eine Fahrt mit der Fähre von der europäischen auf die asiatische Seite von Istanbul ist auch ein Muss. Frischer Wind, ein warmer Tee und tolle Ausblicke.

IMG_4512

– vom Winde verweht –

IMG_4588

Durch die vielen Hügel und Berge sind die Ausblicke in Istanbul oftmals weit und gigantisch bunt. Besonders schön fand ich die Spaziergänge rund um den Galata Tower, wo auch dieses Bild entstanden ist.

Text & Fotos: Hanna Janzen

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply