Wemakethecake Outfit mit 70er Schlaghose2
Allgemein, Outfits

Hallo 70er Jahre – Die Schlaghose ist zurück!

Die 70er Jahre sind zurück. Was die großen Modedesigner bereits vor einem halben Jahr prophezeit haben, zeigt sich nun im Straßenbild: Schlaghosen, beiges Nubuckleder, Blumenprints und Fransen schmücken die Schaufenster modischer Filialisten. Doch funktioniert der Trend wirklich auf der Straße? Ein Selbstversuch.

Wemakethecake Outfit mit 70er Schlaghose4

Mailand, Paris, London, New York – Nach den Modewochen von Juli bis September und der Betrachtung aller Kollektionen für das Frühjahr und den Sommer 2015 waren sich die Meinungsgeber der Branche einig: Die 70er Jahre sind das wichtigste Trendthema für die kommende Saison. Einhergehend mit Erd- und Naturfarben, sowie Farbakzenten in rot und ruhigen Pastelltönen, gehen die Schnittführungen für die Damenmode zurück auf den Fokus der Taille. A-Linien Röcke und Blazer, die mit einem Gürtel geschnürt werden, sowie auch der Taillengürtel an sich, dürfen endlich wieder an das Licht der Modewelt. Der meist umstrittene Look mag jedoch die Schlaghose sein. In der Taille sitzend, wird das ausgestellte Bein, an das sich viele noch aus der Trash-Bewegung in den 90er Jahren erinnern, wieder zum absoluten Blickfang.

Wemakethecake Outfit mit 70er Schlaghosewemakethecake_schlaghose_70eroutfitHanna Janzen_Schlaghose_IMG_9816 Kopie

Phoebe Philo zeigte Schlaghosen in breiter Variation bei Céline und Jonny Johannson, Chefdesigner und Gründer von Acne Studios, schickte sie ebenfalls über den Laufsteg. In fließenden Twill-, Seiden- und Poplinstoffen wirkten die Modelle der beiden Designer modisch und passend zu der bisher minimalistischen Aussage ihrer Kollektion – dem so-called Normcore-Trend. Alessandra Facchinetti brachte bei Gucci die reine Jeansschlaghose zurück in den Fokus und polarisierte damit ihre Fangemeinschaft. Also fragte auch ich mich – Kann man das wirklich wieder anziehen?

Wemakethecake Outfit mit 70er Schlaghose3

Um die Alltagstauglichkeit des Trends auf die Probe zu stellen, kombinierte ich den 70er Jahre Trend in Eigeninterpretation und ging damit auf die Straßen Neuköllns. Denn auch wenn mein Outfit auf den ersten Blick zu edel aussehen mag, kann man in Berlins Szeneviertel Nummer Eins einen neuen Look gut auf die Probe stellen.

Wemakethecake Outfit mit 70er Schlaghose5Wemakethecake Outfit mit 70er Schlaghose

Für mein Outfit wählte ich eine dunkelblaue Flared Leg Jeans von 7 for all mankind (ein günstigeres Exemplar gibt’s hier). Eine Schlaghose braucht einen hohen Schuh, um einerseits nicht das Bein zu kurz und üppig wirken zu lassen, andererseits um den weiten Hosensaum nicht nach dem ersten Spaziergang zu zerstören. Also griff ich zu meinem bordeauxfarbenen High Heel von Jeffrey Campbell. Sowohl das ausgestellte Blumentop als auch ein harmonierendes Hemd (sogar im sale) in olivgrün, kaufte ich bei Topshop.

Text: Hanna Janzen | Bilder: Erik Vogler

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply