xmas-2016
Allgemein

Christmas is near

Spätestens wenn man im Büro allen Kollegen ein schönes Weihnachtsfest wünscht und sich mit der Floskel „Bis nächstes Jahr“ verabschiedet, weiß man – jetzt ist das große Fest so richtig nahe. Wie jedes Jahr bin ich trotz aller Bemühungen mit sämtlichen Weihnachtsfeiern, Litern an Glühwein und einer Backsession bereits im November noch nicht richtig in der Weihnachtsstimmung angekommen. Doch nun ist bereits Urlaub angesagt und ich werde bis Anfang Januar kaum mehr arbeiten. Alles setzt sich zur Ruhe und ich werde die Woche nutzen um enge Freunde zu besuchen und meine Familie in der schönen Heimat wiederzusehen.

Die Weihnachtszeit ist die Zeit der Geschenke – und je älter ich werde, desto mehr Spaß macht es mir etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen um richtig schöne Dinge für meine Lieben auszusuchen und diese feierlich zu überreichen. Doch was sind in diesem Jahr die ‚nicest things to give’?

Viele Blogs sind mittlerweile Ratgeber in Sachen Geschenkideen. Ich kann mich sehr mit dem Gedanken anfreunden neben Büchern und Pralinen, mehr Lederaccessoires, Interior Gegenstände, Schmuck und Bekleidung zu verschenken. Wer freut sich schließlich nicht über einen Kaschmirpullover oder einen edlen Keramik Kerzenständer? Die DIY Kunst inspiriert uns natürlich auch in diesem Jahr, doch leider bin ich handwerklich nicht äußerlich begabt. Daher kaufe ich lieber schöne Grußkarten anstatt diese, wie im letzten Jahr kläglich versucht, selbst zu bestempeln und zu bekleben. Doch über schöne Worte, gerade an Weihnachten, freue ich mich, auch vor allem wenn sie geschrieben und nicht nur gesprochen sind.
In diesem Sinne wünsche ich euch eine schöne Auszeit. Ein Weihnachtsfest mit den Liebsten, dass euch die Batterien wieder aufladen lässt und nicht in einem Stress ausatet. Geht es langsam an und genießt die Momente, den Frieden, die Stille.

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply