WE MAKE THE CAKE Blaubeerkuchen (7)
Allgemein, Lifestyle

Backe, backe Kuchen

Man gönnt sich ja sonst nichts! Um Kräfte für die bevorstehende Woche zu sammeln, haben wir den heutigen Vormittag passend zum Blogtitel mit – genau: Kuchen backen verbracht. Einen super leckeren und leicht zu machenden Blaubeerkuchen mit Vollmilchkuvertüre. Während Miriam und ich noch mit einem Glaß Milch und Kaffee davon naschen, wollen wir euch das Rezept natürlich nicht vorenthalten.

WE MAKE THE CAKE Blaubeerkuchen (2)WE MAKE THE CAKE Blaubeerkuchen (1)WE MAKE THE CAKE Blaubeerkuchen (4)

Ihr braucht:

120 Gramm Butter
100 Gramm Zucker
1/4 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Vanilleextrakt
2 Eigelb
2 Eiweiß
200 Gramm Mehl
1 Teelöffel Backpulver
80 Milliliter Milch
50 Gramm Zucker
220 Gramm frische oder tiefgekühle Blaubeeren
1 Packung Vollmilchkuvertüre (Zartbitter schmeckt aber bestimmt auch toll! Oder weiße Schokolade…)

WE MAKE THE CAKE Blaubeerkuchen (5)WE MAKE THE CAKE Blaubeerkuchen (6)

Heizt zuerst euren Backofen auf 175 Grad vor und fettet eure Backform ein. Rührt dann die Butter mit 100 Gramm Zucker schaumig. Gebt das Salz, das Vanilleextrakt und das Eigelb dazu und schlagt gut weiter, bis alles eine schön schaumige Masse geworden ist. Vermischt jetzt das Backpulver mit den 200 Gramm Mehl und gebt das im Wechsel mit der Milch zur Eiermischung und vermengt alles. Gebt auch die Blaubeeren mit dazu. Schlagt dann in einer zweiten Schüssel das Eiweiß bis es anfängt, steif zu werden. Lasst die 50 Gramm Zucker langsam mit einrieseln und schlagt weiter bis ihr festen Eischnee habt. Hebt diesen Eischnee mit unter den Teig und gebt alles in eure Backform und ab in den Backofen! Lasst den Kuchen etwa 50 Minuten backen. Um sicher zu gehen, dass er fertig ist, könnt ihr mit dem Zahnstocher eine Stichprobe machen. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und bestreicht zu guter Letzt den fertigen Kuchen damit.

Und dann: lasst es euch schmecken!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply