Allgemein, Mode

Label Love | Sportmax

    Vor kurzem war ich beruflich in Italien und konnte dem Headoffice der MaxMara Gruppe einen Besuch abstatten. Neben der Max Mara First Line und zahlreichen erschwinglicheren Sub-Linien ist die Gruppe mit dem Brand Sportmax erfolgreich auf dem Markt und positioniert sich im High End Contemporary Segment. Die Pre AW17 Kollektion, die ich vor Ort begutachten konnte, hat mir den Kopf verdreht! Doch auch die SS16 Kollektion, für die Stilikone Veronika Heilbrunner in der coolen Office Location Model stand, ist absolut sehenswert.

Continue Reading

Allgemein, Events

Win – 2 Tickets für das Feel Festival 2016

Vom 07.-11. Juli findet zum vierten Mal das grandiose Feel Festival statt. Wie bereits in den vergangenen Jahren möchten wir auch dieses Mal unter Euch treuen Lesern 1 x 2 Tickets für das unglaubliche Wochenende am Bergheider See in der Nähe von Berlin verlosen.

Wohlverdient hat das Feel Festival, dass im Jahr 2013 zum ersten Mal am Kiekebusch See, eine gute halbe Stunde vom Berliner Zentrum entfernt, stattgefunden hat, in seiner Größendimension um einiges zugenommen. Die Location am Bergheider See ist impressiv und riesig, ebenso wie das Line Up des mittlerweile 4-tägigen Electro Festivals. Nachdem es vor wenigen Tagen als ausverkauft gemeldet wurde – und das, obwohl das grandiose Line Up noch nicht einmal bekannt gegeben wurde, könnt ihr bei uns 2 Gästelistenplätze gewinnen.

Das Highlight des diesjährigen Feels wird die Erweiterung der Location, die waschechte Westernstadt, die ihr im obigen Trailer Movie bereits erahnen könnt, sein.

Welches Accessoire bringt ihr mit, um unter den Cowboys im Saloon eine gute Figur zu machen?

Kommentiert diesen Post mit eurer schönsten Idee und räumt die Tickets ab. Am 01. Juni bestimmt das Los den Gewinner.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Allgemein, Outfits

Outfit: Kleid über der Hose

Im Herbst, Winter und Frühling habe ich mich immer wieder an einer ganz besonderen Kombination erfreut: Kleid über Pullover über Hose. Eigentlich ein Sonderfall, dass ich erst jetzt einen Outfitpost dazu veröffentliche. Vermutlich ist die Kombi einfach zu alltäglich geworden, denn sie ist tatsächlich sehr sehr praktisch. Das Spitzen-Shift-Dress habe ich bei Ganni gefunden und tatsächlich noch nie ohne den korrespondieren Pullover ausgeführt. Vielleicht ist es bald soweit? Bis dahin zeige ich euch die heutige Variante:

Continue Reading

ports-1961
Allgemein, Mode

Label Love: Ports 1961

Das kanadische Label Ports 1961, das seinem Namen nach zu vernehmen bereits anfang der 60er Jahre ins Leben erwacht ist, hatte lange Zeit keinen hohen Bekanntheitsgrad auf dem Europäischen Kontinent. Lange hat das Brand nur unter dem Namen Ports agiert und hauptsächlich Menswear verkauft. Nach der Expansion in den Staaten und Asien folgte eine neue Designausrichtung und ein entsprechend neues Image. Nachdem ich die Kollektion im Pariser Showroom gesehen habe ist es schnell um mich geschehen. Ein Paar Sneaker sind bereits in meinen Schuhschrank gewandert. Doch auch besonders die Blusen und Mäntel haben es mir angetan.

Continue Reading

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Allgemein, Outfits

Outfit: Das rote Midikleid aus Lochspitze

Seit langem suche ich nach einem Sommerkleid, dass mit dem 70er Jahretrend mithalten kann, aber dennoch nicht zu sehr nach öko-flower-power aussieht. Dank Stylelounge habe ich nun den Perfect Fit gefunden – in rot und mit femininer Spitze. In dem Portal findet ihr auf einen Blick Fashion Styles von verschiedenen Anbietern und könnt Preise miteinander vergleichen. Im Markenportfolio findet ihr zum Beispiel auch Asos, Mango und Zara. Mein neues Kleid, es stammt tatsächlich von Zara, habe ich heute bei schönstem Wetter zum ersten Mal ausgeführt und mich trotz des lauten Farbtons pudelwohl gefühlt. Besonders schön harmoniert rot mit gold, wie ich finde, daher habe ich die neuen Riemensandalen und meine Miu Miu Sonnenbrille dazu kombiniert. Nun fehlt nur noch ein wenig Körperbräune…

Continue Reading

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Allgemein, Outfits

Outfit: Endlich ohne Jacke

Der Mai ist da und mit ihm die ersten wirklich warmen Sonnenstrahlen in diesem Jahr. Endlich kann ich wieder ohne Jacke das Haus verlassen, denn aktuell bevorzuge ich meine warmen Strickpullover gegenüber allen Übergangsjacken. Im Sale habe ich dieses Schmuckstück von Nanushka gekauft, einem ungarischen Label, das ich vor kurzem im Showroom in Paris besuchte. Sollte euch der Labelname noch nichts sagen, werft unbedingt mal einen Blick auf die Homepage, denn die aktuelle Kollektion ist wirklich toll.

Dazu trage ich eine entspannte schwarze Wide Leg Pants, die sich zu meinen Alltags Essentials herausgestellt hat. Meine Céline Tasche war das Investment des Jahres, denn ohne sie verlasse ich kaum noch das Haus.
Continue Reading